Weiterbildung Marte Meo - Etwas aus eigener Kraft schaffen

Die Methode Marte Meo begleitet Familien, Schritt für Schritt dabei, die Grundvoraussetzungen für gesundes Lernen nachhaltig zu erweitern oder zu entwickeln:

 

Positives Selbstbild
Selbstwirksamkeit (eigene Gestaltungsmöglichkeiten) und
Handlungsfähigkeit (die Kompetenz das Gelernte anzuwenden)

 

Der pädagogische Begleiter hat die Möglichkeit in einem strukturierten Verfahren diese Grundhaltungen einfach und anschaulich zu vermitteln. Die Sprache durch das Medium Film ist fast schon universal. 

 

WAS - WANN - WOZU

 

sind weitere wichtige Strukturierungsmomente (Leitfragen). Diese ermöglichen die Absicht der Handlung und die guten Gründe der Beteiligten zu reflektieren. Die Auseinandersetzung im Hinblick auf die Grundhaltungen sind wertvolle Impulsgeber für die Familien.

 

Gute und hilfreiche Momente werden durch die Videoaufnahmen herausgearbeitet und ausgebaut. Getreu dem Motto: “Stärken stärken!”.
Insbesondere in sehr herausfordernden Situationen lassen sich mit Hilfe bildgebender Verfahren Fähigkeiten stärken, die sich in standardisierten Beratungs- und Fördermethoden verbaler Form nicht erreichen lassen.

Die Erziehungsfähigkeit und eine positive Bindung zu den Kindern werden gefestigt und aufgebaut.

 

Marte Meo lässt sich in allen Familienkonstellationen und Einrichtungen anwenden. Mittlerweile wird das Konzept der Marte Meo auch gerne im Bereich der Altenpflege und im Umgang mit Menschen mit Behinderungen angewandt.

 

Raus aus der Stagnation – Hinein in die Handlungsfähigkeit

Herausfordernd empfundenes Verhalten, führt bei Eltern, Pädagogen, Pflegern und Erziehern oft zur Resignation und Hilflosigkeit.

Durch den klaren und prozessorientierten Einsatz der Marte Meo Methode kann ein neuer Umgang mit den oben genannten Personenkreisen gefestigt und automatisiert werden.

 

Das Marte Meo Konzept stellt bereits vorhandene Ressourcen in den Blick. Sowohl bei den Eltern, Pädagogen, Pflegern und Erziehern als auch bei den zu Betreuenden soll mit Hilfe dieses ressourcenorientierten Blickes selbstregulierende Effekte gefördert werden.

 

Marte Meo unterstützt Eltern und Fachkräfte (Lehrer, Erzieher, Pädagogen, Pfleger…), Entwicklungsprozesse zu aktivieren. Das eigene Verhalten kann anhand der Videoaufnahmen reflektiert und gesteuert werden. Die Reaktionen der Kinder oder Klienten auf stärkendes Verhalten kann sofort beobachtet werden. Eine neue Sicht auf das Kind oder den Klienten kann entstehen.

 

Die Marte Meo Methode wurde von Maria Aarts entwickelt, die, wie sie selbst sagt, auf der Suche nach klaren und hilfreichen Handlungsstrategien im Umgang mit Menschen mit Autismus war.

Im Laufe ihrer Suche stellte sie fest, dass sie in ihrer Arbeit am meisten Resonanz erhält, wenn sie Bedürfnisse einzelner anspricht.

 

Insbesondere:

 

  • Das Bedürfnis nach Aufmerksamkeit – gesehen werden. 
  • Das Bedürfnis nach Ermutigung, Unterstützung und Lob. 
  • Das Bedürfnis nach Ausprobieren und Erfolg haben. 
  • Das Bedürfnis danach Spaß zu teilen, gemeinsam zu gestalten und mit anderen zusammen zu sein.

 

Diese Erkenntnis hat Maria Aarts an Eltern weitergegeben und das Konzept der Marte Meo Elternberatung entwickelt. Im Laufe der Zeit breitete sich dieser Ansatz auf weitere Tätigkeitsfelder aus (z. B.: Altenpflege, Ergotherapie, ...) um folgende Fähigkeiten zu fördern:

 

  • Sprachfähigkeit
  • Beziehungsfähigkeit
  • Selbstwirksamkeit
  • Impulskontrolle
  • Selbstbewusstsein
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Frustrationstoleranz
  • Problemlösestrategien
  • Konfliktlösestrategien
  • Eltern- Kind- Beziehung

Ausbildungsangebote für Fachkräfte

Praktiker-Ausbildung


Bereits vorhandene Potenziale erkennen sowie noch nicht entwickelte Kompetenzen bei Kindern verstehen/aufbauen ist Kern dieser Weiterbildung.

 


 

Es werden Grundhaltung und Grundprinzipien des Marte Meo Konzeptes vermittelt.  

Im Vordergrund steht das eigene Erproben, Trainieren und Reflektieren der einzelnen Marte Meo Elemente und wann sie wie eingesetzt werden können.  

Anhand von Interaktionsanalysen aus den Videoaufnahmen erlernen Sie Interaktionen nach dem Marte Meo Konzept und bereits vorhandene Potenziale zu erkennen.  

 

Ziele der Ausbildung: 

  • Grundlagen der Marte Meo Elemente  

  • Eigene Anwendung der Marte Meo Elemente anhand videogestützter Aufnahmen 

  • Eigenreflexion in der Anwendung 

  • Praktische Umsetzung und Anwendungsmöglichkeiten in der eigenen Einrichtung reflektieren 

 

Dauer und Kosten: 

6 Tage: 600€ 
zzgl. 50€ Zertifizierungsgebühr

 

 

Termine: 
 

Kurs 1:
14.10.2019 - 15.01.2019
19.10.2019
10.01.2020
18.02.2020
26.03.2020

 

Anmeldung
 

Kurs 2:
09.01.2020
17.02.2020
28.03.2020
17.04.2020

11.05.2020

01.07.2020

Anmeldung
 

Ort:  

AKASA Seminarhaus
Gipserstraße 15
67434 Neustadt/Weinstraße 

 

Dozentin: 

Stefanie Milz
ausgebildet durch marte meo Odenwald  

 

Zertifikat:  

Die Ausbildung endet mit einer anerkannten Zertifizierung zum/zur Marte Meo Praktiker/in durch das Institut Marte Meo International. 

 

 

Therapeuten-Ausbildung


Aufbauend auf den Praktiker-Kurs...

...kann die Qualifizierung zum Therapeuten bzw. Fachberater erlangt werden. Für diese Ausbildung ist eine Videoausrüstung notwendig.   


Im Therapeutenkurs erlernen sie Eltern bzw. Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern zu begleiten.

Die Beratung der Eltern/Fachkräfte steht im Vordergrund.  
 

Anhand der Informationen aus den Videoaufnahmen, coachen sie die Eltern/Fachkräfte,die zu Betreuenden anhand der Marte Meo Elemente zu fördern.  

 

Ziele der Ausbildung: 

  • Videoanalysen/ Entwicklungsdiagnosen erstellen und die erlangten Informationen in Beratungsgesprächen zu vermitteln 

  • Marte Meo Sprache anwenden, um Eltern/Kollegen zu unterstützen 

  • Anwenden von Checklisten  
     

Dauer und Kosten: 

14 Tage: 1.450€ 
zzgl. 50€ Zertifizierungsgebühr

 

Termine:
14.09.2020

16.10.2020
05.11.2020
10.12.2020
14.01.2021
19.02.2021
26.03.2021
16.04.2021 - 17.04.021
11.06.2021
12.07.20121 - 13.07.2021

 

Anmeldung

 

Ort:  

AKASA Seminarhaus
Gipserstraße 15
67434 Neustadt/Weinstraße 

 

Dozentin: 

Stefanie Milz
ausgebildet durch marte meo Odenwald  

 

Zertifikat:  

Anerkanntes Zertifikat:
"Marte Meo Therapeuten/Fachberater" 

durch das Institut Marte Meo International. 

Das Zertifikat kann erteilt werden, wenn, anhand von schriftlichen Dokumentationen, die Begleitung von mind. vier Fällen nachgewiesen wird sowie eine Abschluss- präsentation am letzten Tag erfolgt ist. 

 

 

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen, oder beraten Sie gerne bei Ihrem Anliegen unter

Verwaltung:

+49 6321 187 163 5

Gerne auch per Mail:
info@systemwerk-rlp.de

 

Die Kontaktadressen der einzelnen Berater finden Sie hier.

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gerne auch unseren Newsletter.

Aktuelles aus erster Hand? Einfach eine Mail an info@systemwerk-rlp.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MIO Beratung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt